MwSt. – und der ganze Spaß zurück..

Ob es der Konjunktur genützt hat, mag dahin gestellt bleiben, es ist auf alle Fälle ein bisschen Arbeit gewesen 🙂 Und jetzt das Kommando zurück.

Bei der Mehrwertsteuer zählt das Leistungsdatum.

D.h. Der Zeitpunkt wenn das Produkt an den Versanddienstleister übergeben wurde. Wir werden daher nach dem letzten Versand dieses Jahr, am 30.12.2020 die Mehrwertsteuer im Shop wieder auf die 19% umstellen. Dies mag im ersten Moment verwirrend sein, ist aber rechtlich korrekt.

Was ist mit Vorbestellungen?

Für Artikel welche vorbestellt sind, wie z.B. die ASM Speisewagen ändert sich für die Vorbesteller nichts am Preis. Die MwSt-Differenz übernehmen wird. Alle anderen Preise werden an die neue MwSt. angepasst.

Wir hoffen natürlich, dass Sie uns auch ohne die 2 1/2% gewogen bleiben 🙂

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.